Sie sind hier

Gute Ergebnisse bei der Saisoneröffnung in Kamen April 2016

Gute Ergebnisse bei der Saisoneröffnung in Kamen
Die Schüler- und Jugendgruppen des TV Werne 03 Leichtathletik trotzen am Samstag Wind und Wetter bei der Saisoneröffnung in Kamen.
Mit zahlreichen Teilnehmern verbrachten die Trainer den Nachmittag im Jahnstadion und erzielten gute Ergebnisse in fast allen Disziplinen. Einige Neueinsteiger ins Wettkampfgeschehen, sowie unbekannte Maßstäbe, wie die Höhe einer Wettkampfhürde waren vertreten und wurden gut gemeistert.
Beginnend mit den Staffelläufen, bei welchen die U10-Altersklasse mit Tina Riße, Emily Hagedorn, Carolin Langanke und Amina Dzelilovic einen Sieg mit 34,57 Sekunden über 4*50m und einem riesen Vorsprung erzielte, startete der Tag vielversprechend. Die Schüler räumten bei unterschiedlichen Disziplinen ab. Auch der im Wettkampf unbekannte Hürdenlauf wurde überragend absolviert. Hier erlangte Jule Romberg in der Altersklasse U14 über 60m Hürden einen Altersklassensieg mit 12,53 Sekunden. Auch Vereinsfreundinnen Ida Lefering und Nova Teichert legten gute Ergebnisse hin. Auch wenn Ida die letzte Hürde zum Verhängnis wurde erzielte sie noch den dritten Platz in ihrer Altersklasse. Im Hochsprung erzielte Benedikt Lange einen Altersklassensieg und eine persönliche Bestleistung mit einem Sprung über 1,40m. Zum ersten mal an einem Wettkampf teilgenommen und direkt einen Altersklassensieg erhielt Julia Jamrozy mit 7,07m beim Kugelstossen. Christopher Schürkmann erzielte gleich mehrere Siege beim 50m Hürdenlauf, 50m Sprint, sowie beim Weitsprung. Auch die männliche Jugend war über 100, sowie 200m vertreten, und liefen jeweils neue persönliche Bestzeiten.Florian Lefering lief über 100m in 12,98s und 200m in 26,09s, Joshua Budde verbesserte sich über 100m auf 13,55s und 200m auf 28,10s

Alle Ergebnisse unter:

http://www.kamen-la.de/uploads/media/Ergebnisliste_Sasisoneroeffnung_2016.pdf