Sie sind hier

Kreiseinzelmeisterschaften Schüler/innen Werl 2016

Schüler vielfach Kreismeister

An den Schülerkreismeisterschaften in Werl nahmen auch Schüler der TV Werne Leichtathleten sehr erfolgreich teil.  Insgesamt wurden an die Kinder 17 Plaketten für den 1. Platz und damit den Kreismeistertitel ausgehändigt. Darüberhinaus waren die Kinder immer unter den besten 8 Kindern und sehr häufig auf den ersten 3 Plätzen vertreten.

Die Veranstaltung begann mit den Staffelläufen über 4*50m und für die Werner Mannschaft sehr erfolgreich. Die Staffel  der Mädchen U10 lief als erste und siegte in der Besetzung Tina Riße, Emily Hagedorn, Carolin Langanke und Amina Dzelilovic eindeutig mit 30m Vorsprung vor der Konkurrenz. Nachfolgend starteten die Jungen und wollten es den Mädchen natürlich nachmachen. Als Titelverteidiger angereist zeigten die Jungen in der Besetzung Ben Kaseja, Louis Medger, Jona Vomhof und Christopher Schürkmann einen sehr schnellen Lauf und siegten ebenfalls mit 30m Vorsprung vor der Konkurrenz.

Auch in den Einzeldisziplinen zeigten die Schüler ihr Können. Allen voran Christopher Schürkmann, der in den Disziplinen Weitsprung, 50m und 800m nochmals Kreismeister wurde. Bei den 8-jährigen Mädchen teilten Johanna Czeranka und Tina Riße die ersten beiden Plätze grundsätzlich unter sich auf und wechselten sie sich ab in der Reihenfolge ab. So gewann Johanna den Weitsprung und die 50m, Tina gewann ihren 2. Kreismeistertitel neben der Staffel noch über die 800m. Einen fulminanten Lauf zeigte Simon Strohmenger über 800m. In der Zeit von 2:51,06 Min gewann er mit 9 Sekunden Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. Gewohnt souverän gewann Ida Lefering  die 800m. In der Zeit von 2:38,66 Min verwies sie die Konkurrenz auf die nachfolgenden Plätze.  Im Kugelstoßen traten Nascher Meyer und Julia Jamrozy an. Hierbei gewann Nascher mit 8,36m den Wettkampf, Julia wurde mit 7,10m zweite.

Neben en ersten Plätzen belegten die Werner Schüler auch häufig die Treppchenplätze. Amina Dzelilovic wurde im Weitsprung und über 50m jeweils zweite. Ben Fleige trat alleine bei den 8-jährigen Jungen an und kam bei seinem ersten Wettkampf immer unter die besten 8, qualifizierte sich für den Endlauf über 50m und wurde dort dritter. Sofie Vasilenko trat auch zum ersten mal im Wettkampf an und erzielte einen 2. Platz über 50m und einen 3. Platz im Weitsprung. Im Hochsprung erreichten Hanna Alba Anoumau mit 1,30m, Jule Romberg mit 1,26m und Benedikt Lange mit 1,38m jeweils einen guten 3. Platz.

Die Kinder, mitgereisten Eltern sowie die anwesenden Trainer Katazyna Kapitzka, Pia Heuser, Petra Nagel und Gregor Korte waren begeistert von den Leistungen der Kinder.

Alle Ergebnisse unter Schüler/Jugend