Kostenübernahme Laufveranstaltungen 2016

Für das Jahr 2016 werden bisher folgende Läufe durch die Abteilung bezahlt:

10.01.2016 - Bönen "1. Lauf am Förderturm" - 10km-Kreismeisterschaften und 10km-Vereinsmeisterschaften

​31.01.2016 - Hammer Serie - 10km

14.02.2016 - Hammer Serie - 15km

28.02.2016 - Hammer Serie - Halbmarathon

​Weitere Läufe werden Anfang 2016 bekannt gegeben.

Gute TV-Beteiligung bei der 31. Barbara-Runde in Oberaden

Bei etwas kälteren Temperaturen und heftigem Wind verschlug es 10 TV-Aktive und 3 Walker vom TV Werne zur 31. Barbara-Runde nach Oberaden. Dieser gut organisierte Lauf wird immer wieder gern von TV-Aktiven besucht. 
Die nicht ganz einfache, aber vielfältige Laufstrecke hat es aber in sich! 

10 Aktive beim 27. Westerwinkellauf in Herbern

Am vergangenen Samstag nahmen 10 Aktive am 27. Westerwinkellauf in Herbern teil. Bei fast sommerlichen Temperaturen um die 17° Grad konnte man getrost die lange Laufhose im Kleiderschrank lassen. 
Leider war die Strecke in diesem Jahr alles Andere als griffig und so musste man den Wunsch nach einer sehr guten Zeit leider begraben.

Leichtathletik Nachwuchs siegt und Claudia Nachtwey belegt Platz 3 auf der Langstrecke

Am Sonntag fand der 3. Hammer Crosslauf rund um das Jahnstadion statt. Der ausrichtende Verein, SCE Hamm hatte eine anspruchsvolle und interessante Crossstrecke mit natürlichen und künstlichen Hindernissen errichtet. So mussten neben knackigen Anstiegen auch Strohballen, Baumstämme und ein Sandhügel überwunden werden. Die nasse und damit rutschige Wiese machte den Wettkampf nicht leichter.

Mit dabei waren auch 7 junge Leichtathleten des TV Werne 03 im Alter von 7, 8 und 9 Jahren, die insgesamt tolle Ergebnisse erzielten.

Daria Krüger und Thomas Schnitzler geben ihr Marathon-Debüt im Rahmen des Frankfurt Marathon

Am 25 Oktober 2015 war es wieder soweit.

Der 34. Frankfurt Marathon stand auf dem sportlichen Programm von insgesamt 25520 Teilnehmern (davon 14565 Marathonläufer und 10955 Staffelläufer).

Laufen mit dem TV Werne

Mit Beginn der Zeitumstellung am kommenden Wochenende, startet wieder die dunkle Jahreszeit und damit auch das Problem, den inneren Schweinehund zu besiegen, denn, wer läuft schon gern alleine in der Dunkelheit. Es ist gefährlich, man wird alleine schnell einmal übersehen, es macht keinen Spaß, für Frauen ist es auch noch sehr gefährlich.

Mit uns ist es einfacher, man kann quatschen und die Zeit vergeht wie im Flug. Wir starten am kommenden Montag mit den neuen Lauftreff- bzw. Trainingszeiten.

Nachfolgend haben wir unsere Zeiten aufgeführt.

 

Bericht zum 53. RWE Essen-Marathon

Im Aufgebot des diesjährigen Essen-Marathons "Rund um den Baldeneysee" standen auch 2 Damen vom TV Werne 03. Bei starkem und sehr kaltem Ostwind, aber sonst optimalen Bedingungen fiel um 10 Uhr der Startschuss oberhalb des Sees.

Bericht über den 4. Sparkassen Halbmarathon am Phönix-See

Am Samstag, den 03.10. startete die 4. Auflage des Phönix-Halbmarathon. Dieses Jahr musste der Veranstalter einige Fehler aus dem Vorjahr ausbügeln, was im auch gut gelang. Alle Teilnehmer zeigten sich sehr zufrieden mit dem Lauf, auch der Wettergott meinte es gut mit den Läufern.

Die TV-Werne Männer und Frauen trugen in diesem Jahr ihren Vereinsmeistertitel über die Halbmarathondistanz aus. Es waren 8 Männer und leider nur 1 Frau am Start. 
Das gute Wetter und die abwechslungsreiche Strecke trug zu diversen Bestzeiten bei.

Bericht über den 14. Stadtfestlauf in Lüdinghausen

Am vergangenen Freitag nahmen 4 TV-Werne Läufer am Stadtfestlauf in Lüdinghausen teil. Sie gingen über die 10 km Distanz an den Start. Dieser gut besuchte Lauf führte recht verwinkelt durch die Stadt Lüdinghausen, ist aber dennoch gut zu laufen.

Daria Krüger im Trikot des TV Werne 03 hieß die stolze Gewinnerin der Damen-Konkurrenz. Sie setzte sich im Endspurt gegen eine Läuferin aus Münster durch, die Freude war bei ihr groß. Auch Anja Leistner, die das Podium mit Platz 3 ergänzte lief neue persönliche Bestzeit und freute sich über ihre tolle Zeit von 43:26.

Eierbauerlauf

Nun ist der Eierbauerlauf, der traditionell in Werne am "Grünen Winkel" ausgetragen wird, leider auch schon wieder Geschichte. Der Lauf ist ein 4 km Rundkurs mit einem ca. 1 km langen knackigen Anstieg, der zum Schluß dieser Runde noch einmal in die Beine geht und so manchen (Roland Degener) ungeahnte Kräfte mobilisieren liess. 
Es geht bei diesem Lauf um das Goldene (Platz 1), Silberne (Platz 2 und Schwarze (letzter Platz) Ei. Die Eier wurden in diesem Jahr von unserer Anja Leistner designt. Bestelllungen nimmt diese gern von euch entgegen.„wink“-Emoticon

Seiten

Leichtathletik - TV Werne 03 e.V. RSS abonnieren